MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Alles was nicht woanders rein passt =)

MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Beerbass » Di 01. Sep. 2009, 17:20

Hey,

im Rahmen des MSDNAA würde ich gerne mal Windows 7 testen. Vor 2 Jahren gings noch Problemlos Software runterzuladen. Mittlerweile habe ich aber meine Accountdaten entweder vergessen oder sie gehen nicht mehr. Folgendes habe ich versucht:

- http://www.msdnaa.tu-cottbus.de/ besucht und versucht die Anleitung zu befolgen
-> die angegebene Seite gibts nicht.

- jemanden der FS eBusiness geschrieben
-> keine Antwort erhalten.

Weiss hier vielleicht jemand, ob es dieses Programm überhaupt noch gibt? Wenn ja, woher bekommt man einen Account bzw. an wen muss man sich überhaupt wenden?

gruß,

marc
-----------------------------------------------
http://www.difference-design.de
Beerbass
Stammgast
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 13. Nov. 2006, 10:48
Wohnort: Berlin

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Sandmann2k » Di 01. Sep. 2009, 17:28

Da die Seiten zur Zeit umgestellt werden, kann man sich glaub ich nicht registrieren.
Das Programm selbst gibt es freilich noch.
Sandmann2k
Moderator
 
Beiträge: 695
Registriert: Mi 27. Okt. 2004, 20:31
Wohnort: [Cottbus | Forst]

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Nibbler » Di 01. Sep. 2009, 18:06

Wenn du noch die E-Mail Adresse weißt mit der du dich dort angemeldet hast, dann kannst du dir doch dein Passwort zuschicken lassen. So musst du dich nicht neu registrieren, denn normalerweise gibt es eh nur einen Account pro Student.
Benutzeravatar
Nibbler
Stammgast
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 20. Jan. 2009, 14:23

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Beerbass » Di 01. Sep. 2009, 18:55

Alles klar Leute. Hab dir Einlog-Daten wieder gefunden und es funktioniert alles prima!
-----------------------------------------------
http://www.difference-design.de
Beerbass
Stammgast
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 13. Nov. 2006, 10:48
Wohnort: Berlin

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon kruemeltee » Mi 02. Sep. 2009, 08:43

Fall jemand nochmal über das Problem stolpern sollte, hier die direkte Adresse für die MSDNAA:

http://msdn40.e-academy.com/elms/Storef ... us_f1_nwmi

Dort eben mit Eurer tu-email Adresse einloggen und los gehts! Windows 7 ist allerdings vorerst nur auf englisch dort. Praktischer Weise funktioniert der Key allerdings auch für die deutsche Fassung der Windows 7 Professional und die gibts (kurioser Weise) auch schon als Image, nur nicht bei der MSDNAA ... die Multilanguage Fassung scheint mur bei der Ultimate zu funktionieren ...

Gruß Maddin
"Eine im ganzen Universum anerkannte Tatsache ist es, dass, wenn ein Teil Deines Lebens anfängt, ganz ordentlich zu laufen, ein anderer spektakulär zu Bruch geht."
Benutzeravatar
kruemeltee
Alteingesessener
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 26. Apr. 2006, 12:29
Wohnort: Cottbus

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Sandmann2k » Mi 02. Sep. 2009, 09:07

Ja, die Language Packs (die man auch im Software Store herunterladen kann) kann man, wenn ich mich nicht ganz irre, nur bei der Ultimate einbinden.
Aber man kann das Language Pack wohl vorher in die ISO integrieren (slipstreamen).

Aber gut zu wissen, dass der Key auch mit der deutschen ISO funktioniert. :cheesy: Obwohl es in der Tat eigenartig ist, dass die schon im Netz kursiert. Ist vielleicht auch nur die englische ISO mit deutschem LP integriert ... ?!
Sandmann2k
Moderator
 
Beiträge: 695
Registriert: Mi 27. Okt. 2004, 20:31
Wohnort: [Cottbus | Forst]

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Beerbass » Mi 02. Sep. 2009, 10:32

Warum sollte MS ein LP im MSDNAA-Shop anbieten, dass nicht mit der angeboten Windows-Version kompatibel ist?

Kann das jemand definitv bestätigen, dass das LP nicht mit Professional funkioniert? Dann spar ich mir das saugen.
-----------------------------------------------
http://www.difference-design.de
Beerbass
Stammgast
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 13. Nov. 2006, 10:48
Wohnort: Berlin

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon elemeNt.de » Mi 02. Sep. 2009, 12:23

es funktioniert nicht mit der pro Version, geht nur wenn du es in die iso integrierst...

find ich persönlich auch bissl merkwürdig nen LP bereit zu stellen, welches aber nur mit der Ultimate Version funktioniert....
Naja ich habs in die iso integriert und das geht auch, zwar bissl umständlicher aber was solls.

Eigentlich sollte die normale deutsche Version schon am 14.8 kommen in der 2. Veröffentlichungswelle...
http://www.pcwelt.de/specials/windows_7 ... ubscriber/

wirst du also wahrscheinlich noch warten müssen...
elemeNt.de
Stammgast
 
Beiträge: 71
Registriert: So 18. Nov. 2007, 21:09

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Beerbass » Mi 02. Sep. 2009, 12:35

Also mit dem downloader ist es ja nicht nötig nen Image zu erstellen. Weiss jemand obs geplant ist, nen Language Pack für Professional zu veröffentlichen?

Sonst muss ich W7 wohl doch woanders besorgen...
-----------------------------------------------
http://www.difference-design.de
Beerbass
Stammgast
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 13. Nov. 2006, 10:48
Wohnort: Berlin

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Sandmann2k » Mi 02. Sep. 2009, 13:00

Nein, wie ich oben schon angedeutet hab, geht das nur mit der Ultimate. Nur die Ultimate ist Multi-Language-Kompatibel. Kannst nur dort LPs integrieren bzw. über Windows Update beziehen.
Alle anderen Versionen brauchst du in genau deiner Sprachversion. Oder du gehst eben den "Umweg" über das slipstreamen des LP.
Sandmann2k
Moderator
 
Beiträge: 695
Registriert: Mi 27. Okt. 2004, 20:31
Wohnort: [Cottbus | Forst]

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon kruemeltee » Mi 02. Sep. 2009, 13:59

ich hoffe mein Post ist nicht wider den Forenregeln hier, aber:

http://www.boerse.bz/boerse/software-an ... ndert.html

hier bekommt ihr die untouched ISO's von den jeweiligen Windows 7 CD's / DVD's ... das dauert bei mir nicht so lange wie mit der MSDNAA download Variante ... die Ultimate Version ist ja nur als RC in der MDSNAA vorhanden, mit der funktioniert das Language Pack auch, allerdings muss man für sich entscheiden, ob man ein RC nimmt, oder die offizielle Version ...

Ich habs auch erst einmal probiert ... gibt ein paar Mängel (von mir) aber weitestgehend find ich das nicht schlecht. Ansonsten warten, bis das richtige Release draussen ist und evtl. per MSDNAA verfügbar ist ...

Gruß Maddin
"Eine im ganzen Universum anerkannte Tatsache ist es, dass, wenn ein Teil Deines Lebens anfängt, ganz ordentlich zu laufen, ein anderer spektakulär zu Bruch geht."
Benutzeravatar
kruemeltee
Alteingesessener
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 26. Apr. 2006, 12:29
Wohnort: Cottbus

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Sandmann2k » Mi 02. Sep. 2009, 14:47

Also damit es nicht zu Verwechslungen kommt, nochmal zusammengefasst.
(bin mir zu 99% sicher, mit dem was ich hier schreibe)

Es gibt von Windows 7 (genau wie es bei Vista war) nur 2 verschiedene ISOs, einmal die x86 und einmal die x64.
Auf jeder dieser beiden Varianten sind alle Versionen von Windows 7 (Home Basic, Home Premium, Professional, Ultimate) drauf.
Die beiden ISOs (x86 und x64) wird es irgendwann mal in allen Sprachen geben, derzeit gibt es (offiziell) nur die englischen.
Update 2: Weiß nicht genau, ob es nicht doch irgendwo schon die deutschen Original-ISOs von Microsoft gibt. Möglicherweise kommt man als Technet-/MSDN-Subscriber schon ran.

Beim Setup kann man wählen, welche Version man installieren will. Aktivieren kann ich aber nur die Version, zu der ich einen Key hab (kann also nicht Ultimate installieren und den Professional-Key der MSDNAA nehmen). Späteres downgraden (z.B. von Ultimate zu Professional), um zu aktivieren, geht nicht! Man kann aber, glaub ich, upgraden (z.B. von Professional auf Ultimate), wenn man den entsprechenden Key hat.

Language Packs kann man nach Installation nur einspielen, wenn man die Ultimate-Version (oder Enterprise, gibts aber nur direkt für Firmen) installiert hat. Alternativ kann man sich mit ner Ultimate die LP auch via Windows Update runterladen.

Installiert man eine andere Version (z.B. die Professional, für die es den MSDNAA-Key gibt) ist man an die "auf die DVD gebrannte" Lokalisierung gebunden, da geht nichts mehr zu ändern.
Will man eine andere Sprache haben, braucht man eine entsprechend lokalisierte Version der DVD/ISO (deutsch gibts offiziell noch nicht). Oder man slipstreamed das LP manuell in die ISO.

Heißt also für uns MSDNAA-ler mit Professional-Key:
  • auf die deutsche Version warten oder
  • manuell das LP in die englische ISO integrieren oder
  • Suchmaschine des Vertrauens nach deutscher ISO befragen (die vermutlich auch nur, wie ein Punkt drüber, die englische ISO mit slipstreamed LP ist)

Update:
Übrigens kann man (wie auch schon Vista) Windows 7 30 Tage lang testen, ohne aktivieren zu müssen. Dieser 30-Tage-Countdown kann 3 mal zurückgesetzt werden, sodass sich der Testzeitraum auf insgesamt 120 Tage verlängern kann. Dazu einfach jedesmal slmgr -rearm in eine Konsole mit Adminrechten eingeben.
Sandmann2k
Moderator
 
Beiträge: 695
Registriert: Mi 27. Okt. 2004, 20:31
Wohnort: [Cottbus | Forst]

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Maximus » Mi 02. Sep. 2009, 15:10

Ich hab mir vorgestern die englische Professional von der MSDNAA Seite installiert und dann das LangPack nachtraeglich installiert.

- LangPack brennen
- Konsole mit Adminrechten --> pkgmgr /ip /m:[DVD-Laufwerk]:\langpacks\de-de
- Downloaden: http://www.froggie.sk/download/Vistalizator_beta.exe.
- Sprache hinzufuegen, auswaehlen, fertig


MfG Maximus

EDIT: Muesste doch glatt mal im Geraetemanager gucken obs bei der Professional geblieben ist.
--> 90% der Computerprobleme sitzen ca. 60 cm vorm Monitor !!! <--
Benutzeravatar
Maximus
Stammgast
 
Beiträge: 216
Registriert: Di 09. Nov. 2004, 23:42

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Sandmann2k » Mi 02. Sep. 2009, 15:46

Ah, interessant. Gibt es also über Umwege doch 'ne Möglichkeit, das LP hinterher draufzuhauen. Gut zu wissen.
Sandmann2k
Moderator
 
Beiträge: 695
Registriert: Mi 27. Okt. 2004, 20:31
Wohnort: [Cottbus | Forst]

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Maximus » Mi 02. Sep. 2009, 15:53

Wurde aber auch in dem anderen Thread schon beschrieben, allerdings fehlt da nen : im Befehl, was mich fast zur Weißglut gebracht hat :P
--> 90% der Computerprobleme sitzen ca. 60 cm vorm Monitor !!! <--
Benutzeravatar
Maximus
Stammgast
 
Beiträge: 216
Registriert: Di 09. Nov. 2004, 23:42

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Beerbass » Mi 02. Sep. 2009, 15:53

@Maximus

Kannst du kurz nochmal den zweiten Punkt erklären und uns sagen was das für ein programm ist, welches man runterladen muss?

bzw. wo finde ich den anderen thread?
-----------------------------------------------
http://www.difference-design.de
Beerbass
Stammgast
 
Beiträge: 151
Registriert: Mo 13. Nov. 2006, 10:48
Wohnort: Berlin

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Maximus » Mi 02. Sep. 2009, 16:02

das ist der Windows Paket Manager. --> KLICK <--
/ip - Install Package
/m - gibt das Paket an

Das Programm gibt dir die Moeglichkeit verschiede Sprachpakete auszuwaehlen und zu instalieren. Ob es zusaetzlich noch notwendig ist, weiß ich nicht, habs einfach gemacht.

Anderer thread ist hier --> KLICK <--

MfG Maximus
--> 90% der Computerprobleme sitzen ca. 60 cm vorm Monitor !!! <--
Benutzeravatar
Maximus
Stammgast
 
Beiträge: 216
Registriert: Di 09. Nov. 2004, 23:42

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon gabel » Do 03. Sep. 2009, 11:24

@Nibbler: Wenn du eine PM von mir haben willst, musst den Empfang von PMs aktivieren. :alright:

Einige Benutzer konnten nicht hinzugefügt werden, da sie den Empfang Privater Nachrichten deaktiviert haben.


Gruß,
Gabel
gabel
Stammgast
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 23. Okt. 2003, 13:36

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Nibbler » Do 03. Sep. 2009, 11:49

Hehe, sorry. Ist aktiviert. :cheesy:
Benutzeravatar
Nibbler
Stammgast
 
Beiträge: 50
Registriert: Di 20. Jan. 2009, 14:23

Re: MSDNAA - gibts das überhaupt noch?

Beitragvon Crusher » Do 10. Sep. 2009, 11:00

Wer trotzdem noch Lust hat sich dort Software zu laden ....

Das habe ich gerade entdeckt:
http://foxtrott.iit.tu-cottbus.de/msdnaa/

Endlich kann man sich wieder registrieren.

Also wer will soll das schnell tun bevor das Angebot wieder verschwindet ;-)
Linux is like a tipi.
No windows, no gates, apache inside.
Benutzeravatar
Crusher
Administrator
 
Beiträge: 148
Registriert: So 23. Sep. 2007, 00:50


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast